Es grünt so grün, wenn Schriesheims Grüne glüh’n…..

Die „Schriesheimer Ökostromer“ hatten in der vorletzten Ausgabe des Schriesheimer Mitteilungsblatts (18/17) die „Gegner der Energiewende in unserer Region“ als „ideologische Schwestern und Brüder der AfD“ eingeordnet. Unterzeichnet war der Artikel von Wolfgang Fremgen, gleichzeitig Mitglied („Die Grünen“) des Schriesheimer Gemeinderates. Wir haben der Stadtverwaltung Schriesheim unsere Verwunderung darüber zum Ausdruck gebracht und erneut darauf hingewiesen, dass unsere Bürgerinitiative politisch neutral und unabhängig agiert und Mitglieder und Freunde aus allen Parteien – und dazu gehören auch Die Grünen – bei uns aufgehoben sind „mit dem einzigen Ziel, Windkraftindustrie in unserer nahen Umgebung zu verhindern“ – wie es in unserer Mitteilung an die Stadtverwaltung heißt. Was den Ökostromer Fremgen zu dieser Aussage getrieben hat, bleibt uns verschlossen. In der Erwiderung der Stadtverwaltung heißt es immerhin, dass „eine Auseinandersetzung mit dem (polit.) Inhalt von Artikeln (nicht ) erfolgt“ und „keine Zensur“ ausgeübt wird. Diese Aussage nehmen wir dagegen gern zur Kenntnis – unabhängig davon haben wir aber noch einmal „nachgehakt“ (Fortsetzung folgt).

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *