Monatsarchive: Juni 2017

NRW: CDU/FDP will keine neuen Rotoren im Wald

Die neue Koalition in Düsseldorf will „von Nordrhein-Westfalen aus….einen energiepolitischen Neustart“ einleiten. Das Ziel sei, die Energiewende „sicherer, kostengünstiger und ökologisch nachhaltiger“ zu gestalten. Weiter heißt es im Koalitionsvertrag: „Wir wollen die privilegierte Netzeinspeisung des Stroms aus erneuerbaren Energieträgern für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Sinn und Unsinn

Der Anteil des Wind- und Solarstroms am Gesamtenergiebedarf in Deutschland beträgt aktuell nur 3,4%; fast auf gleicher Höhe liegt der Anteil des Atomstromes mit 3,2%, der von den verbliebenen zehn der ehemals 17 Atomkraftwerke noch erzeugt wird. Der Anteil des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

CO2–reiner „Ökostrom“ seit1925

Manchmal lohnt es sich, in alten Klamotten zu wühlen. Jeder kennt sie – die Neckar-Schleuse in Schwabenheim. Aber die wenigsten wissen, dass seit 1925 die drei mit Wasserkraft betriebenen Turbinen, die zusammen eine Leistung von 7,2 MW haben, im Jahresdurchschnitt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Scharfe Rüge des Regionalverbandes

Auf der letzten Sitzung des Planungsausschusses des VRRN (Verband Region Rhein-Neckar) Ende Mai stand u.a. die Beschlussfassung einer Stellungnahme zum „Teilregionalplan Erneuerbare Energien Südhessen“ für den Bereich des Landkreises Bergstraße auf der Tagesordnung. Damit war zwar klar, dass es sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar