Schriesheim: BM Höfer nimmt Unterschriftenliste in Empfang

Unsere Vorstandsmitglieder Hansjörg Goerlach und Frank Funcke haben kürzlich dem Schriesheimer Verwaltungschef Hansjörg Höfer eine Unterschriftensammlung überreicht, in der sich 1332 Unterzeichner gegen Windradindustrie in unserer Region positioniert haben. Dies betrifft besonders die beiden ortsnahen Konzentrationszonen 10 „Naturfreundehaus Schriesheimer Hütte“ und 11 „Langer Kirschbaum“. Die Unterschriften wurden von Herrn Bürgermeister Höfer mit der Anmerkung entgegengenommen, dass z. Zt. „keine Veranlassung“ bestehe, da noch nichts entschieden sei. Wie auf der kürzlichen Sitzung des Regionalverbandes in Viernheim (wir haben berichtet) beschlossen, soll im Frühjahr 2018 die dritte Offenlegung erfolgen. Bis zu einer endgültigen Entscheidung über Windkraftindustrie in unserer Region dürfte das Jahr 2018 vorübergehen; so auch die Aussage von Bürgermeister Höfer. Höfer wurde auch darauf angesprochen, ob es bereits potentielle Investoren für die in Frage kommenden Konzentrationszonen 10 und 11 gäbe, was er verneinte. Nach der derzeitigen Gesetzeslage wäre eine öffentliche Ausschreibung erforderlich, bei der der günstigste Bieter berücksichtigt würde. In Anbetracht der alle Bürger von Schriesheim betreffenden Situation hat unser Vorstand seinen Wunsch nach mehr Transparenz und Information der Bürger zum Ausdruck gebracht. Wir hoffen, dass dies in der Tat verwirklicht wird und nicht nur ein Wunsch bleibt!

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *