Archiv des Autors: pristovsek

Wahlkampf: Wo bleibt denn das Thema „Energie(-Wende)“?

Nicht nur uns dürfte aufgefallen sein, dass das Thema „Energie-(Wende)“ in den aktuellen TV-Talk-Shows eher eine untergeordnete Rolle spielt bzw. kaum zur Aussprache kommt. Dieses ist doch bemerkenswert, könnte aber durchaus ein Indiz dafür sein, dass die Mehrzahl der Parteien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Staatsschutz am „Stillfüssel“

Obwohl das Genehmigungsverfahren zum Aufbau von zunächst 5 Windkrafträdern am „Stillfüssel“ oberhalb von Siedelsbrunn noch nicht abgeschlossen ist, werden die Arbeiten unverändert weitergeführt. Nachdem die Rodung bereits erfolgte, geht es nunmehr um die Betonierung der für die Windrädern erforderlichen Plattformen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Protestdemo in Heppenheim: Früherer Landrat solidarisiert sich mit BI‘s

Auf Einladung der Initiative Vernunftkraft Odenwald e.V. haben Vertreter unseres Vereins Mitte letzter Woche an einer Protestkundgebung in Heppenheim teilgenommen, auf der der frühere Landrat des hessischen Kreises Bergstraße Matthias Wilkes der Windkraftindustrie eine deutliche Abfuhr erteilte. Mit klaren Argumenten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Zweites Ausschreibungsverfahren: Baden-Württemberg geht wieder leer aus

Nach der zum 01. Januar 2017 erfolgten Änderung des EEG (Erneuerbare-Energien-Gesetz 2017) müssen sich Interessenten für Windkraftanlagen einem Ausschreibungsverfahren der Bundesnetzagentur unterziehen, um in den Genuss der staatlichen Förderung für ihre Anlagen zu kommen. Zuvor wurde die Investition mit einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

ZDF-Beitrag scharf kritisiert – Bericht zur Vorstandssitzung am 04. August 2017

Vorstand und Beirat trafen sich Ende letzter Woche zum turnusgemäßen Gedankenaustausch. Vorsitzender Goerlach berichtete von seiner Teilnahme an der Donnerstags-Demo in Wald-Michelbach, zu der rd. 150 Aktivisten gekommen waren. Dieses sei bereits die 12. Demo der BI Gegenwind Siedelsbrunn gewesen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Eigentlich sollte es langsam reichen…

Das Thema Energiewende nimmt immer mehr Fahrt auf. Aber Hand auf’s Herz: Als das „Erneuerbare-Energien-Gesetz“ vor jetzt 17 Jahren, also im Jahre 2000 ins Leben gerufen wurde, hat doch niemand von uns intensiv darüber nachgedacht, wie dieses sich entwickeln, geschweige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Gelungene Geburtstagsfeier – Geisinger: „Irreführung der Öffentlichkeit“

Aus Anlass des einjährigen Bestehens der BI Gegenwind Schriesheim und ebenso der Gründung des nachbarschaftlichen Vereins Gegenwind Schriesheim-Hirschberg e.V. hatte dieser zu einer Informationsveranstaltung in den „Goldenen Hirsch“ in Schriesheim eingeladen. Rund 80 Besucher hatten sich eingefunden, um sich zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Windkraftindustrie an unserer Bergstraße vor der Entscheidung?

Zum einjährigen Bestehens der BI Gegenwind Schriesheim, zugleich aber auch aus Anlass der Gründung des Vereins Gegenwind Schriesheim-Hirschberg e.V. wollen wir am Freitag 14. Juli (19:00 Uhr) die interessierte Bürgerschaft auf den neuesten Stand der Dinge bringen. Neben eigenen Beiträgen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

NRW: CDU/FDP will keine neuen Rotoren im Wald

Die neue Koalition in Düsseldorf will „von Nordrhein-Westfalen aus….einen energiepolitischen Neustart“ einleiten. Das Ziel sei, die Energiewende „sicherer, kostengünstiger und ökologisch nachhaltiger“ zu gestalten. Weiter heißt es im Koalitionsvertrag: „Wir wollen die privilegierte Netzeinspeisung des Stroms aus erneuerbaren Energieträgern für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Sinn und Unsinn

Der Anteil des Wind- und Solarstroms am Gesamtenergiebedarf in Deutschland beträgt aktuell nur 3,4%; fast auf gleicher Höhe liegt der Anteil des Atomstromes mit 3,2%, der von den verbliebenen zehn der ehemals 17 Atomkraftwerke noch erzeugt wird. Der Anteil des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar